2 Kommentare

  1. Ich lerne, cher Gérard: Eichenholzfass ist gut. Eichenholzklasse ist schlecht, zumindest der dort ausgeschenkte Wein. Ich hoffe, Du wurdest auf dem Rückflug besser bedient. Oder überhaupt.
    Vielleicht gab es einen der selbst im Libanon kaum zu bekommenden Saint Bernhard im Glas?
    Wir sind dran!

  2. Geraldinho!
    Ich meine mich an diese oder eine ähnliche Begebenheit und insbesondere an den Isla negra wie auch an die besagte Bedienung gut erinnern zu können. Und ja, man sollte diese provinzialische Lokalitäten nicht unterschätzen!!!
    Aber Libanon….? Man wird sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *