1 Kommentar

  1. Vielen Dank für die ansprechende Beschreibung dieser besonderen Weine. Eine Ergänzung: Der Grund für die ungarischen Namen und Bezeichnungen liegt darin, dasst das Gebiet (Vojvodina) bis nach dem ersten Weltkrieg zu Ungarn gehörte und erst dann Serbien zugeschlagen wurde. Das hat Dorf eine ungarische ethnische Mehrheit. Mit freundlichen Grüssen aus Ungarn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.