Geschmack von Holz Barrique Fass Rowein

Der Geschmack von Holz

Das Buch „Der Geschmack von Holz“ geht auch der Frage nach, ob man Holz essen kann. Doch die zahlreichen Wechselwirkungen von Holz mit Speisen und Getränken sind am Ende wichtiger. Wussten Sie eigentlich, dass Whisky seinen Geschmack von Holz bezieht?…

Weiterlesen

Warum hat Wein Namen?

In diesem Blog geht es wieder um Skurrilitäten. Aber auch um die Frage: Warum überhaupt trägt Wein Namen? Oft findet man beim Wein Namen, die radikal erscheinen, rätselhaft, oder provozieren wollen (siehe Skurrile Weinnamen II). Aber wer hätte gedacht, dass…

Weiterlesen
lustige Weinnamen i bims vong mosel

Skurrile Weinnamen III

Manch australischer Winzer hat einen Hang zu skurrilen Etiketten. Jetzt ziehen die Deutschen nach: auf Englisch, Deutsch und Vong-Sprache. Man stelle sich folgende Gesprächs-Situation vor: „Ich geh mal kurz was einkaufen!“ „Ach, super, dann bring doch noch eine Flasche Oh…

Weiterlesen
offene Keller Dhron Mosel Mythos Mosel

Offene Keller an Mosel und Nahe

In der warmen Jahreszeit präsentieren die Anbaugebiete sich gern zu Hause: Offene Keller ermöglichen Eindrücke von den Weinen in ihrer natürlichen Umgebung Um Weine verschiedener Winzer probieren zu können, gibt es eine Anzahl von Fachmessen, Hausmessen bei Händlern oder Präsentationen…

Weiterlesen
skurrile wein namen quickie

Skurrile Weinnamen II

Es bleibt dabei: Australien liegt bei den skurrilen Weinnamen weit vorne In einem früheren Blogbeitrag haben wir uns bereits mit skurrilen Weinnamen beschäftigt. Hier stellen wir einige Neuentdeckungen vor, diesmal allesamt aus Australien. Handelt es sich lediglich um eine drastische…

Weiterlesen
straighte Weine

Wie schmeckt straight

Ein Begriff macht in der Weinsprache Furore „Die Weine waren rebsortentypisch, prägnant, straight und charaktervoll – und das auf durchgehend hohem Niveau.“ So liest es sich im „Mittelrhein-Weinführer“ im World Wide Web über das Weingut Sebastian Schneider am Mittelrhein. Auf…

Weiterlesen
Wein Bücher Carsten Henn Der letzte Champagner Markus del Monego Wie schmeckt trocken Hugh Johnson Der kleine Johnson 2017

Neue Bücher zum Wein

Zum Wein Bücher: unterhaltend, informativ oder beides Was gibt es auf dem Buchmarkt Neues zum Thema Wein? Wir haben uns ein wenig umgeschaut und jeweils ein Beispiel aus der belletristisch-unterhaltenden, sachlich-unterhaltenden und informativen Sparte ausgewählt. Der letzte Champagner ist der…

Weiterlesen
Weinflasche ohne Etikett

Skurrile Weinnamen

Fall auf und ich trink dich? Jeder kennt vermutlich den Scherz vom fabelhaften „Château Migraine“. Kein Witz: Bei einem großen Internethändler kann man diesen Wein tatsächlich kaufen. Er ist dort als Grand vin misérable ausgezeichnet, als Dernier cru einer Appellation…

Weiterlesen